Aluminium/impf/Deo

.

Das Deo ist Schuld?

 

Das Deo ist schuld?Endlich hat man einen Schuldigen für bisher unerklärte Brustkrebserkrankungen bei Frauen ausgemacht. Das Deo ist schuld bzw. die darin enthaltenen Aluminiumverbindungen. RTL hat berichtet (03.05.14), also muss es ja stimmen. Sogar ein paar schläfrige Beamte bei der Regierung hat das aufgeschreckt und das BfR in Berlin hat gleich mal eine Onlineliste mit Fragen und Antworten zum Thema zusammengestellt.

Da sagt der Experte Peter Jennrich (Metalltoxikologe) in dem Beitrag wörtlich: Aluminium ist ein NERVENGIFT(!).

Und wie sieht es denn hiermit aus, bitte schön???

Ich bin ob der Welle die das macht schlicht fassungslos. Das Deo ist also gefährlich und die Aluminiumverbindungen in den Impfstoffen, die man Erwachsenen und Kindern per Injektion verabreicht, das ist ok? Wusstet ihr, dass eine Säuglingsimpfung wie Infanrix Hexa pro kg Körpergewicht das 23-fache an Aluminium wie Twinrix, ein Impfstoff für Erwachsene enthält! So viel Gift braucht es, um aus dem Körper eines Babys, mit chemischer Gewalt eine „Impfreaktion“ herauszupressen.

Aber wen interessiert das schon, sind doch die Deos die wirklich Schuldigen.

Nicht missverstehen, Aluminium hat auch in Deos bestimmt nichts zu suchen, aber wie man im Gegenzug hinnimmt, dass diese Nervengifte unseren Kindern per Injektion verabreicht werden, das hat schon was.

Entnervte Grüße und eine schöne Woche.
Euer Chefe vom DDC-Labor

PS. Kleiner Nachtrag: Unseren Hunden ergeht es nicht besser, die nehmen zwar meist keine Deos, aber Aluminiumverbindungen und noch schlimmer Quecksilber sind auch hier fester Bestandteil vieler Impfstoffe. Natürlich schadet das dem Hund nicht. Man muss nur aufpassen, dass man das Stöckchen nicht zu weit wirft, sonst könnte er (der Hund) unabsichtlich zu weit rennen und von der Erde (die ja bekanntermaßen eine Scheibe ist) runter fallen. Und DAS wäre dann echt schlimm.

(Wenn sie sich über Facebook registrieren, erhalten sie News und Infos automatisch. Empfehlen sie das bitte kräftig weiter. Je mehr Hundehalter Gesundheitsinformationen bekommen, desto besser für Hund und Mensch)

CanisAlpha® – Das Original auf Facebook: https://www.facebook.com/CanisAlpha
CanisAlpha® – Das Original der Blog: http://blog.hundeheilpraxis.info/
CanisAlpha® – Das Original auf Vimeo: http://vimeo.com/canisalpha
CanisAlpha® – Das Original Homepage: http://www.canisalpha.de/

(Auszüge nur mit schriftlicher Genehmigung)

CanisAlpha 7. Mai 2014 Aluminium/impf/Deo Kommentare deaktiviert für Das Deo ist Schuld?