IBD Magen Darm …

.

IBD, Magen, Darm und Löwenzahnwurzel – was hat das miteinander zu tun?

 
loewenzahn-was-tun-mit-den-wurzeln

 

Löwenzahnwurzeln sind getrocknet ein toller Knabberspaß für die Hundis. Wir haben sie im Garten gezupft. Wenn man das nach ein/zwei Tagen Regenwetter macht, kann man sie meist einfach mit den Wurzeln rausziehen.Löwenzahn ist außerdem für alles Mögliche gut, wie z.B. Magen/Darm. Auch bei IBD wird von possitiver Wirkung berichtet. Hier aber immer mit dem Behandler absprechen.

Wir hoffen, dem einen oder anderen Hundi macht das auch Spaß.

Wie immer machts auch hier die Menge, weniger ist eben manchmal mehr.

Wenn sie Magen/Darm-kranke Hunde haben und Hilfe brauchen können sie gerne auch hier nachfragen.

http://www.canisalpha.de/home/ddc-labor.html

Ihr CanisAlpha-Team & Rudel

(Wenn sie sich über Facebook registrieren, erhalten sie News und Infos automatisch. Empfehlen sie das bitte kräftig weiter. Je mehr Hundehalter Gesundheitsinformationen bekommen, desto besser für Hund und Mensch)

CanisAlpha® – Das Original auf Facebook: https://www.facebook.com/CanisAlpha
CanisAlpha® – Das Original der Blog: http://blog.hundeheilpraxis.info/
CanisAlpha® – Das Original auf Vimeo: http://vimeo.com/canisalpha
CanisAlpha® – Das Original Homepage: http://www.canisalpha.de/

(Auszüge nur mit schriftlicher Genehmigung)

CanisAlpha 23. September 2015 IBD Magen Darm ... Kommentare deaktiviert für IBD, Magen, Darm und Löwenzahnwurzel – was hat das miteinander zu tun?